BEST OFF 2020

23. bis 25. April

im Kulturzentrum Pavillon Hannover

BEST OFF - FESTIVAL FREIER THEATER

Drei Tage voller Theatererlebnisse, mutiger Geschichten, spannender Diskussionen und Austausch mit kreativen Theaterleuten erwartet die Zuschauer beim „Best OFF – Festival Freier Theater“ der Stiftung Niedersachsen. Alle zwei Jahre zeigt die Stiftung herausragende niedersächsische Produktionen professioneller freier Theaterensembles im Theater im Pavillon in Hannover. 

In zwei unterschiedlichen Kategorien werden attraktive Produktionen von den Jurys nominiert: Best OFF_professionals präsentiert fünf professionelle Produktionen, die alle ein Preisgeld von 10.000 € erhalten und im Wettbewerb um die mit 30.000 € dotierte Carte blanche stehen. Best OFF_trainees zeigt interessante Arbeiten junger Kollektive aus dem universitären Kontext.

Aktuelles


Ausschreibung für Best OFF 2020 gestartet

Ab sofort können sich alle professionellen Freien Theater, die in Niedersachsen ansässig sind, mit einer geplanten oder bereits bestehenden Inszenierung für das „Best OFF Festival Freier Theater 2020” bewerben. 

Neu zum Festival 2020 ist eine Sparte für junge, sich noch in der Ausbildung oder Professionalisierung befindende, Nachwuchskünstler aus Niedersachsen, die Best OFF_trainees.

Die zwei Möglichkeiten der Bewerbung:

BEST OFF_PROFESSIONALS

für professionelle Theater, die bereits erfolgreich produzieren:

Eine Fachjury wählt aus den Bewerbungen fünf herausragende Inszenierungen aus, die sich im Rahmen des Festivals 2020 präsentieren. Die nominierten Theatergruppen erhalten jeweils ein Preisgeld von 10.000 €. Zusätzlich wird beim Festival 2020 eine Carte Blanche in Höhe von 30.000 € vergeben. Der Gewinner eröffnet mit einer Uraufführung das nächste Festival 2022.

BEST OFF_TRAINEES

für junge Theaterleute, die sich entweder am Ende des Studiums oder in der Professionalisierungsphase bis zu zwei Jahre nach Beendigung des Studiums befinden. Eine Fachjury wählt aus den Bewerbungen sechs Inszenierungen aus, die sich im Rahmen des Festivals 2020 „off the record“ präsentieren. 

Jedes Ensemble erhält für die Teilnahme 2000 €.

Bewerbungsschluss ist der 1. September 2019

Weitere Informationen und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter Bewerbung.