Allgemeine Informationen & Juroren

Best OFF – Ausschreibung

Die Ausschreibung zum Festival erfolgte 2010 sowohl für Kinder- und Jugendtheater als auch für Erwachsenentheater. Alle professionellen Freien Theater, die in Niedersachsen ansässig sind, konnten sich mit einer geplanten oder bereits bestehenden Inszenierung bewerben. 

Die Jury nominierte aus 61 Bewerbungen sechs herausragende Produktionen, die jeweils ein Preisgeld von

10.000 € erhalten und sich beim Festival in Hannover präsentieren. 

Auswahljury

Lavinia Francke
Festival Theaterformen
Dr. Ole Hruschka
Leibniz Universität
Hannover
Daniela Koß
Stiftung Niedersachsen
Prof. Dr.
Annemarie Matzke
Universität Hildesheim
Marc Prätsch
Regisseur
Christiane Richers
Theater am Strom
Hamburg

Eine überregionale Festivaljury vergibt einen zusätzlichen Festivalpreis in Höhe von 5.000 €.

Festivaljury

Niels Ewerbeck
Theaterhaus Gessnerallee, Zürich
ab 2012 Leiter des Künstlerhauses Mousonturm
Angela Glechner
Kampnagel, Hamburg
Kathrin Veser
Hebbel am Ufer,
Berlin
 

Kooperationspartner

Landesverband Freier Theater in Niedersachsen
Schauspiel Hannover 

Kooperationen

Die nominierten Inszenierungen aus dem Bereich des Kinder- und Jugendtheaters erhalten die Möglichkeit, innerhalb der Gastspielreihe »Spielplatz Niedersachsen« ihre Inszenierungen in Niedersachsen zu präsentieren.


Eine Kooperation mit dem Studiengang Darstellendes Spiel der Leibniz Universität Hannover ermöglicht es der Stiftung Niedersachsen einigen Schulen in Hannover ein theaterpädagogisches Begleitprogramm inklusive Aufführung anzubieten. Die Theaterpädagogen werden Materialien zu den Aufführungen erstellen und die Inszenierungen in der Schule vorbesprechen.

 

Kontakt

Leitung:

Daniela Koß

Tel.: 0511 – 990 54 16

E-Mail: koss@stnds.de